Berichte

Herren I : 9:2 Erfolg im Spitzenspiel

02.10.22


Das gibt vermutlich ein Ausrufezeichen von Norbert Algaier in 'TT-Aktuell'! Am Sonntagnachmittag setzte sich die ersten Herrenmannschaft des TSV Klein Heidorn im Heimspiel überraschend deutlich gegen die zweite Auswahl des TSV Neustadt durch. Den Gastgebern kam zupass, daß Björn Büter kurzfristig doch noch für das Spitzenspiel zu Verfügung stand, hingegen die Neustädter stellenweise unter ihren spielerischen Möglichkeiten blieben. Hypothek für die Motivation der Gäste dürfte auch der Umstand gewesen sein, daß die Heidorner zu Beginn alle drei Doppel für sich entschieden und dadurch einen schnellen 7:1 Vorsprung nachlegen konnten.


Spielbericht (click-TT)

Herren I : Teil Eins im Derby mit Luthe

29.09.22


Die Tischtennisfreunde aus Luthe traten in der 'Derbywoche' zunächst gegen die erste Auswahl der Klein Heidorner an. Am Donnerstagabend blieben die Gäste leider zu oft unter ihren spielerischen Möglichkeiten. Das Endergebnis fiel daher entsprechend deutlich aus. Einen Kuriosen Moment bot dafür aber noch die Begegnung zwischen Adis Bajric und Ex-Heidorner Marvin Hubert. Nach 0:2 Zwischenstand gelang es Adis, in allen drei folgenden Sätzen hohe Rückstäde aufzuholen, Matchbälle abzuwehren und die Partie schließlich für sich zu entscheiden. Am nächsten Donnerstag wird die zweiten Herrenmannschaft die Luther begrüßen - hier wird vermutlich eine deutlich spannendere Partie zu erwarten sein.


Spielbericht (click-TT)

Herren III : 6:0 im Pokal gegen den TSV Langreder VIII

26.09.22


Nach dem Pokalspiel der Vorsaison Anfang März, nun ein erneutes Aufeinandertreffen der Teams im aktuellen Wettbewerb. Am Montagabend setzte sich die dritte Herrenmannschaft noch einmal deutlich gegen die Gäste des TSV Langreder VIII durch.


Spielbericht (myTT)

Jungen 19 I : Auftakterfolg gegen den TSV Bokeloh

19.09.22


Mit einer guten Mannschaftsleistung setze sich die erste Jungenmannschaft am Montagabend mit 7:1 gegen den TSV Bokeloh durch.


Spielbericht (myTT)

Herren II : Die Doppel verlieren

16.09.22


Reiner Tafelski, Allzweckwaffe des TSV Klein Heidorn beim Thema 'Ersatzmann', vermochte endlich, nach Jahren!, ein Einzel auf Bezirksebene zu gewinnen. Am Freitagabend setzte er sich gegen den rund 200 TTR-Punkte besser stehenden Torben Schilder durch und verschob damit die Entscheidung im Auswärtsspiel in das Abschlußdoppel. Gegen die Spielgemeinschaft Empede/Mariensee fiel schon zu Spielbeginn auf, wie wenig clever und seltsam unkonzentriert mögliche Punkte im Doppel hergegeben wurden. Nicht nur, daß dabei keine Punkte anfielen, der Rückstand war gefühlt auch Hypothek für die folgenden Einzel. Man lief gegen die Gastgeber in einen 1:7 Rückstand und rechnete eher mit einem zeitigen Spielende. Erst danach kam so etwas wie ein 'Spirit' auf, und die Heidorner fanden über den Kampf zurück in das Spiel. Im schon erwähnten Abschlußdoppel fanden Volker Kiel und Raffaele Benkler gegen Peter Meyer und Maurice Brodkorb aber kein Konzept, um doch noch einen Punkt aus Mariensee mitnehmen zu können.


Spielbericht (click-TT)

Herren III : 7:1 gegen den TV Mandelsloh III

18.09.22


Das Leistungsgefälle in der 3. Kreisklasse ist - muß man leider so sagen - unangemessen hoch. In der Sprache der Jüngeren ausgedrückt: 'Boring'. Wir berichten wieder, wenn es spannend wird ...


Spielbericht (myTT)

Herren II : Heimsieg gegen den TSV Mühlenfeld

12.09.22


Am Montagabend siegte die zweite Herrenmannschaft des TSV Klein Heidorn mit 9:5 gegen den TSV Mühlenfeld. Mit der Zusammenstellung von Doppel 1 und 3 taten sich die Gastgeber aber punktetechnisch keinen Gefallen. Der daraus resultierende 1:2 Rückstand konnte erst in den folgenden Einzeln egalisiert werden. In dieser Phase war der Sieg von Niklas Knocke über Peter Könecke, nach 0:2 Satzrückstand, schon hilfreich. Ein Hingucker war auch die 'unterirdische' Vorstellung von Raffele Benkler in seinem ersten Einzel gegen Rüdiger Bach. Teamkamerad Fredirik Scholz setzte sich dafür mit einer guten Leistung gegen Andre Helmers durch. Das erfreuliche Endergebnis verdankten die Heidorner letztendlich aber wieder der starken Leistung von Valentin Wittbold und Volker Kiel, die im Einzel nichts anbrennen ließen.


Spielbericht (click-TT)

Herren III : 7:0 Auftakterfolg

09.09.22


Krankheitsbedingte Ausfälle ließ die dritte Herrenmannschaft schon im ersten Saisonspiel auf das Notfall-Protokoll zurückgreifen: Ehrenvorsitzender Manfred Zappe wurde für das Auswärtsspiel in Bokeloh reaktiviert. Die Partie selbst verlief dann deutlich zugunsten der Heidorner. Sehenswerte Ballwechsel spielten Hicham Dalloul und Jim-Luka Rudel in ihrer Begegnung. Der Ehrenpunkt blieb dem TSV Bokeloh IV dennoch verwehrt.


Spielbericht (myTT)

Herren I : 6:1 Pokalerfolg gegen die TTSG Wennigsen

08.09.22


Auf den ersten Blick ein deutliches Ergebnis zugunsten des TSV Klein Heidorn, aber gefühlt hätte auch eine 1:6 Niederlage auf dem Zettel stehen können. Die erste Herrenmannschaft lieferte sich am Donnerstagabend gegen die sympathischen Tischtenniskollegen aus Wennigsen ansprechende und auch spannende Duelle. Im Heimspiel präsentierten sich die Heidorner in erneut guter Verfassung, und irgendwie gelang es, keine Einzelpartie abzugeben. Zwei Zähler steuerte Neuzugang Björn Büter bei seinem Debüt bei.


Spielbericht (click-TT)

Herren II : Niederlage in Osterwald

05.09.22


Für die kurzfristig benötigten Ersatzspieler aus der dritten Mannschaft (Torsten Wenzel, Reiner Tafelski), lagen am Montagabend die Früchte in der zweiten Bezirksklasse - erwarteterweise - dann doch zu hoch. Den übrigen Stammspielern um Kapitän Volker Kiel gelang im Auswärtsspiel gegen den SV Wacker Osterwald dennoch eine zwischenzeitliche 5:2 Führung. Mit dem Eintreffen des Klein Heidorner Pressewarts auf der Zuschauertribüne drehte sich aber die Partie: Nur noch Valentin Wittbold überzeugte mit einem zweiten Einzelerfolg, alle anderen Begegnungen gingen an die Gastgeber. Wirklich Pech - zumindest ein Punkt lag gefühlt in Reichweite. In regulärer Besetzung hätte es vermutlich zu einem Sieg gelangt ...


Spielbericht (click-TT)

Herren I : 9:1 Sieg gegen den TSV Havelse

01.09.22


Ein bißchen 'Angst' hatten die Klein Heidorner schon vor der ersten Auswahl des TSV Havelse. Die Gäste traten auf Position 1-3 mit Becke, Dietert und Schickedantz an, die auch in der letztjährigen Saison der 1.(!) Bezirksklssse wettbewerbsfähig waren. Die Heidorner erwischten am Donnerstagabend aber ein durchweg gutes Spielniveau, während die Kollegen aus Havelse an den entscheidenden Stellen unter ihren Möglichkeiten blieben.


Spielbericht (click-TT)

Herren I : Wer ist schon die Zweite?

29.08.22


Das Saisonauftaktspiel verlief dann doch knapper als vermutet. Im vereinsinternen Duell setzte sich die erste Herrenmannschaft in der letzten Doppelbegegnung mit 9:7 gegen die 'Gäste' durch. Durch die zusätzliche Ersatzstellung herrschte im mittleren und unteren Paarkreuz ausgeglichene Arithmetik, den Ausschlag zum Spielgewinn gab der Vorsprung im oberen Paarkreuz. Im Nachhinein war es für den Punktestand der Ersten natürlich nicht förderlich, daß Valentin Wittbold im Eröffnungsdoppel so 'bekackt' agierte. Spielpartner Michael Arndt zog es mit runter, und so vergab man die Chance auf einen zweiten Zähler zu Beginn. Im entscheidenden Abschlussdoppel lief es dann aber wieder bei Arndt/Wittbold. Raffaele Benkler und Volker Kiel fanden darauf keine spielerische Antwort. Puh. Insgesamt vier Bälle mehr reichen aber nun auch wirklich ...


Spielbericht (click-TT)

Regionsranglistenturnier Senioren

27.08.22


Volker Kiel und Reiner Tafelski haben am Regionsranglistenturnier der Senioren in Altwarmbüchen teilgenommen.


Ergebnisse (click-TT)

Wunstorf Pokal 2022

26.08.22


Fast hätte der Pokal kurzfristig noch abgesagt werden müssen, weil der Grundschule für die Einschulungsfeier im Schlechtwetterfall Vorrang bei Belegung der großen Sporthalle eingeräumt worden wäre - Corona-'Panik' läßt grüßen! Zum Glück kam es nicht dazu, und die "Fans" des Pokals konnten erneut einen launigen Abend in Steinhude verbringen. Am späten Freitagabend setzten sich Antje Wirthgen und Yannek Kuhlmann als neue Wunstorf Pokal Sieger durch. Ja, auch Hobbyspielerinnen können hier abräumen. Offensichtlichen Spaß hatten aber auch alle anderen Teilnehmer der Doppelturniers. Danke, und bis - hoffentlich - zum nächsten Jahr.


Hier die komplette Fotostrecke


Wer sein Foto nicht veröffentlicht sehen möchte, meldet sich bitte ...

Finale Seniorenrunde

05.08.22


Der TSV Klein Heidorn unterlag im Finale der Seniorenrunde mit 4:6 gegen den SV Harkenbleck. Vizemeister. Zweiter, von bedauerlicherweise nur zwei gemeldeten Mannschaften in dieser Klasse. Aber das war fast schon zweitrangig - letztlich waren alle Akteure froh, daß für das zunächst 'abgesagte' Endspiel noch ein Ersatztermin gefunden werden konnte, um nach der verkürzten, regulären Punktspielsaison überhaupt mal wieder Wettkampfluft zu schnuppern. Zu Beginn spielte den Heidornern die Konstellation der Eröffnungsdoppel leider nicht in die Karten. Ein zudem hier noch unglückliches Agieren führte zu einer Zwei-Punkte-Führung der Gastgeber. Der TSV vermochte bis Spielende nicht, diese Lücke zu egalisieren. Nach vierwöchiger, coronabedingter Spielpause war eigentlich damit zu rechnen, daß Michael Arndt eher nicht gut in Form sein würde.Mit Einzelerfolgen über Björn Gieges und Olaf Käther steuerte er aber überraschenderweise zwei Punkte bei. Da Volker Kiel und Thorsten Sterner jeweils nur ein Einzel für sich verbuchen konnten, verpaßte man so ein möglicherweise spannendes Abschlußdoppel. Hinterher plauderte man noch lange mit den sehr netten Gastgebern. Ein herzlichen Glückwunsch also an den SV Harkenbleck für den Gewinn der Seniorenrunde. Und einen großen Dank natürlich auch an Reinhard Otto und den TTVRH für die Pokale, Urkunden und Gutscheine!

Tischtennis Schnupperkurs

Der TSV Klein Heidorn bietet im August Tischtennis Schnupperkurse für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an.


Wir möchten euch zeigen, wie viel Spaß der Tischtennissport in einer tollen Gemeinschaft macht! Ihr könnt bei einem oder mehreren Schnupperkursen in den Sommerferien mitmachen. Hier zeigen euch erfahrene Trainer, wie ihr mit Schläger und Ball umgehen könnt.


Bringt bitte einen Tischtennisschläger, Hallenturnschuhe, Sportbekleidung und etwas zu trinken mit. Wer keinen Tischtennisschläger hat, kann sich kostenlos einen von uns ausleihen. Die Eltern sind natürlich auch herzlich zum Zuschauen willkommen !



Termine + Ort :


01.08. 2022

08.08. 2022

15.08. 2022


Die Schnupperkurse finden jeweils montags von 18.00 - 19.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Klein Heidorn statt.

Adresse der Grundschule Klein Heidorn : Schulstrasse 12, 31515 Wunstorf



Damit wir die Schnupperkurse besser planen können, bitten wir um eure Anmeldung unter :


sterner@ttvrh.de (Email)

oder

0162 / 667 45 63 (Whatsapp)



Bei Rückfragen meldet euch bitte gern bei :


Thorsten Sterner

Abteilungsleiter Tischtennis / Jugendtrainer / Jugendwart

0162 / 667 45 63

sterner@ttvrh.de

Triftstraße 15

31515 Wunstorf



Das Trainerteam und unsere Tischtennis-Kids des TSV Klein Heidorn freuen sich auf euch !

Trainingsaufenthalt Lyckeby II (Summer Edition)

24.07.22


Schon wieder - der zweite Lyckeby Trainingsaufenthalt in diesem Jahr nun als 'Summer Edition'. Sieben Jugendliche und zwei Betreuer absolvierten in der ersten Woche der Sommerferien tägliche Übungseinheiten unter der Anleitung renommierten Vereinstrainer des Lyckeby Bordtennisklubb. Vermutlich bleibt dies aber auch nicht der letzte Tischtennis Trainingsaufenthalt in der Region Karlskrona.

Bezirksranglistenturnier Hannover

03.07.22


Nach ihrer Teilnahme an der Regionsendrangliste vor zwei Wochen gab es für Lara Scholl nun auch noch die Möglichkeit, auf das Ranglistenturnier des Bezirks Hannover nachzurücken (Klasse Mädchen 13). Der 'Gegenwind' der spielstarken Mädchen auf der Bezirksrangliste in Duingen war für Lara natürlich deutlich zu spüren. Aber das ausgegebene Motto lautete ja, wertvolle Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Die Jugendspielerin des TSV Luthe konnte am Sonntag eine Partie für sich entscheiden, unterlag in zwei anderen Spielen nur knapp im fünften Satz. Im Link die Ergebnisse in der Übersicht. Der Erfolg in ihrer letzten Partie wurde leider falsch erfasst, tragischerweise zu ihren Ungunsten. Aber dieses 'Detail' ist ja letztendlich auch gar nicht so wichtig!


Ergebnisse Mädchen 13 Einzel (click-TT)

Regionsendranglistenturnier

19.06.22


Dafür, daß es jeweils eine erstmalige Teilnahme an einem Regionsendranglistenturnier war, haben sich Lara Scholl und Mitja Schwarzenstein am Sonntag gut geschlagen. Die beiden Jugendspieler des TSV Luthe konnten in Hänigsen sogar einige Spiele für sich entscheiden.

Für Mitja langte es zu einem Platz im Mittelfeld, für Lara lagen zwei weitere Erfolge zumindest noch in Reichweite.


Ergebnisse Mädchen 13 Einzel (click-TT)


Ergebnisse Jungen 13 Einzel (click-TT)

Jugend 13 : Pokalaus

11.06.22


Für die Spielgemeinschaft TSV Klein Heidorn/TSV Luthe war im Halbfinale leider Schluss. Spielerisch reichte es am Samstag gegen den FC Schwalbe Döhren nicht ganz, um in der Klasse 'Regionspokal Jungen 13/11 Kreisliga (2-er)' in das Finale einzuziehen.


Spielbericht (myTT)

Herren III : Freundschaftsspiel gegen den TuS Wunstorf

09.06.22


Da die dritte Herrenmannschaft seit der Saison 2019/20 in der 3.KK als 4er-Mannschaft 'unterwegs' ist, der TuS Wunstorf aber als 6er-Team in der 2.KK meldet, mußte nun ein Freundschaftsspiel her, um sich endlich wieder einmal mit den Sportfreunden aus der Kernstadt messen zu können. Die Spielergebnisse waren am Donnerstagabend selbstverständlich zweitrangig - Motto: Netter Abend, nette Leute, nettes Zusammensein. Danke Wunstorf!

International Youth Cup Hasselt 2022

04-06.06.22


Am Pfingstwochenende nahm eine Klein Heidorner Jugendmannschaft erneut am International Youth Cup in Hasselt teil. Nach coronabedingten Absagen des Turniers in den beiden letzten Jahren konnte man sich nun in Belgien wieder mit anderen europäischen Tischtennisteams messen. Den Jugendlichen gelang dabei ein dritter Platz in der Turnierklasse 'D-Boys'. Glückwunsch!


Turnierseite (facebook)

Regionsranglistenqualifikationsturnier Jugend

21/22..05.22


Die erste und zweite Jugendmannschaft ließ sich 'vornehm' entschuldigen - dafür gaben sieben Starter der Spielgemeinschaft TSV Klein Heidorn/TSV Luthe eine Premiere auf dem Qualifikationsturnier in Barsinghausen.


Ergebnisse (click-TT)


Bildergalerie Samstag (TTVRH)

Freundschaftsspiel in Brokeloh

18.05.22


Unser Freund Stephen Singh wechselte zu Beginn diesen Jahres zum SV Brokeloh. Dies war nun für die Aktiven eine gute Gelegenheit, die verkürzte Saison mit einem Freundschaftspiel zu ergänzen. Die Leistungsstärke der zusammengestellten Mannschaften schlug am Mittwochabend etwas zu Gunsten der Klein Heidorner aus. Das dürfte sich aber im Rückspiel ändern, wenn die Brokeloher auch mit Spielern aus ihrer ersten Herrenmannschaft als Gäste begrüßt werden können. Ein sehr netter Abend war es aber auch neben den Tischen. Ein 'Dankeschön' dafür an den SV Brokeloh!

Trainingsaufenthalt Lyckeby (Karlskrona)

10.04.22


In der ersten Woche der Osterferien stand erneut das Trainingslager beim Lyckeby Bordtennisklubb (Region Karlskrona, Schweden) auf dem Programm. Sieben Jugendliche und zwei Betreuer ließen sich diese Chance nicht entgehen und absolvierten hier tägliche Übungseinheiten unter der Anleitung renommierten Vereinstrainer. Positiv herauszustellen ist auch, daß viele Einheiten gemeinsam mit den leistungsstärkeren Vereinsspielern durchgeführt wurden. Gekotzt werden mußte diesmal aber nur auf der Überfahrt mit der Katamaran-Fähre. Dafür fielen Unterkunft und Rahmenprogramm erneut unter die Kategorie 'Wohlstandsgesindel'. Und die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern - in den Sommerferien könnte vielleicht schon ein nächster Schwedenaufenthalt anstehen.

Herren II : Blaues Auge gegen den TK Berenbostel II

23.04.22


Mit einer 2:9 Niederlage der Heidorner schloß sich nun auch die Saison der 2. Bezirksklasse 14. Die Gäste aus Berenbostel präsentierten sich am Samstagnachmittag zwar nicht unbedingt in guter oder bester Spielform, andererseits vermochten die Spieler der zweiten TSV Auswahl aber auch nicht, zahlreiche eigene Fehler abzustellen. Einzige Ausnahme hier Valentin "Burning" Wittbold, der durch zwei Siege im Einzel, mit einer vermutlich bei ihm so noch nie gesehenen Spielstärke, für die einzigen Heidorner Punkte sorgte. Mit dem Saisonverlauf können die Klein Heidorner um 'Captain' Volker Kiel aber dennoch sehr zufrieden sein - eigentlich wünscht man sich nur, daß die nächste Spielrunde ohne weitere Corona-Überraschungen auskommt ...

Auch wenn dies schon vorher feststand - selbstverständlich noch einen Glückwunsch von uns an den TK Berenbostel II für die Meisterschaft!


Spielbericht (click-TT)

Herren III : Pokalniederlage gegen den TSV Langreder

04.04.22


Das Pokalaus der dritten Herrenmannschaft gegen den TSV Langreder VI war nur folgerichtig. Mit einer (wirklich) durchweg schlechten Mannschaftsleistung ließ man die Chance auf ein weitere Runde im Pokalwettbewerb ziehen. Der 'dreifache' Sieg von Van Huan Duong im Einzel über Bernhard Buch stellte für die Heidorner gleichzeitig das peinliche Highlight des Abends dar: Zunächst versuchte Bernhard mit einem RH-Antibelag, dann im dritten Satz mit einer RH-Noppe und nach einem weiteren (!) Belagwechsel mitten im Spiel auch noch mit einem anderen VH-Belag die Niederlage zu umgehen.


Spielbericht (myTT)

Herren III : Meister

24.03.22


Der Sieger des Spitzenspiels wird Meister! So war die Ausgangsposition im Duell der beiden besten Mannschaften der 3.Kreisklasse, Gruppe 07. Am Donnerstagabend setzten sich am Ende die Klein Heidorner mit einem 7:3 gegen den TSV Bokeloh III durch. Auf Heidorner Seite erwischten besonders Bernhard Buch und Ralf Masuhr einen guten Abend. Leider traten die Gäste aus Bokeloh ohne ihren Spitzenspieler Manfred Bauch an, blieben aber, gefühlt, auch insgesamt unter ihren Möglichkeiten. Damit: Glückwunsch TSV Klein Heidorn!

In Anbetracht der Corona-Lage war die Einfachrunde besser als gar nichts, aber die Tischtennisspieler hoffen nun, daß man in der nächsten Spielzeit den Meister endlich wieder in einer regulären Serie wird küren können.


Spielbericht (myTT)

Jungen 18 II : Das Zirkuspferd springt ...

04.03.22


... nur so hoch, wie es muss !


Spielbericht (myTT)

Herren I : Pokalaus in Bennigsen

04.03.22


Für das Pokalspiel hat nun auch die erste Herrenmannschaft des TSV Klein Heidorn wieder seine Wettkampf-Schläger:innen ausgepackt (... Mist, an der falschen Stelle gegendert). Am Freitagabend mußte man sich am Ende aber mit einem 4:6 gegen den FC Bennigsen III aus dem Wettbewerb verabschieden. Im Einzel bemühte sich besonders Yannek Kuhlmann, zu einer Form zu finden. Im seinem zweiten Spiel gegen Lara Hoidis fiel der Punkt dann aber leider doch noch an die Bennigserin. Mit einem wiederum glücklicheren Ausgang seiner Partie gegen Philip Bolognesi hätte Michael Arndt den Heidornern beinahe noch das Entscheidungsdoppel ermöglicht. Da während des Pokalspiels vergessen wurde Fotos aufzunehmen, entstand des Teambild erst bei der Verabschiedung von den Gastgebern. Wie durch Zufall spiegelt es aber den Spielverlauf recht gut wieder :-).


Spielbericht (myTT)

Herren III : Start mit Pokal

03.03.22


Nach der coronabedingten Unterbrechung läutete die dritte Herrenmannschaft die Wiederaufnahme des Wettbewerbs beim TSV Klein Heidorn ein. Am Donnerstagabend freute man sich, den TSV Langreder VIII als Gastmannschaft im Regionspokal begrüßen zu dürfen. Sportlich lief es dann aber 'zu schnell' - der sichtbare Leistungsunterschied spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Die Heidorner ziehen in die nächste Runde ein.


Spielbericht (myTT)