Berichte

Herren II : Heimerfolg gegen den SV Frielingen

12.02.24

Der SV Frielingen musste im Tabellenduell leider auf den Einsatz von Spitzenspieler Daniel Tjandra verzichten. Die Favoritenrolle im Heimspiel der zweiten Mannschaft fiel damit eher dem TSV Klein Heidorn zu. Der 9:3 Erfolg auf dem Papier deutlich. Aber: Sieben Fünf-Satz-Spiele zeugen von der im Endergebnis möglicherweise schlummernden Volatilität. Hätte, hätte - nicht für Michael Sorokin, der am Montagabend mit drei gelieferten Punkte überzeugte.


Spielbericht (click-TT)

Herren II : Kirschen holen sich in Bordenau nasse Füße

11.02.24

Ein regnerischer Sonntagnachmittag für die zweite Mannschaft. Die Doppel fielen schon ziemlich deutlich an die Gastgeber. Trotz eigenem Auf und Ab rang Volker Kiel im ersten Einzel des Auswärtsspiels Dirk-Olav Jacobs noch den Sieg ab. Danach aber hagelte es reihenweise 1:3 Niederlagen. Volker Kiel im letzten Spiel der Begegnung zunächst noch auf Augenhöhe, danach gegen Frank Freiter aber chancenlos. Endergebnis 1:9.


Spielbericht (click-TT)

Herren I : Wennigstens einen Punkt

08.02.24

Die erste Mannschaft des TSV Klein Heidorn konnte im zweiten Auswärtsspiel der Woche zunächst überhaupt nicht liefern. Und war folgerichtig nach 2:7 Rückstand gegen die TTSG Wennigsen eigentlich auch schon geliefert. Die Einzel der zweiten Runde, am Anfang begünstigt durch die Verletztung und Aufgabe eines Spielers auf Seiten der Gastgeber, gingen dann aber komplett an die Heidorner. Die Chance, erneut ein 9:7 einzufahren, lag in der Luft. Im Abschlußdoppel dann aber leider wieder ein ähnliches Bild wie schon zu Beginn des Punktspiels - Die Gastgeber clever, Valentin Rohrmann und Björn Büter mit zu vielen Fehlern. Dennoch: Die Punkteteilung für die Heidorner eher ein Gewinn.


Spielbericht (click-TT)

Herren I : Knapper 9:7 Auswärtserfolg (auch aufgrund Nippelgate)

06.02.24

Nach Jahren ohne Ausbeute gelang der ersten Mannschaft, endlich mal wieder im Tischtennis zwei Punkte vom Planetenring mitzunehmen. Am Dienstagabend spielte den Heidornern sicherlich in die Karten, daß die erste Auswahl der Spielgemeinschaft Havelse/Osterwald nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Die Partie verlief dann auch durchweg ausgeglichen und spannend. Den Gastgebern noch einen achten Punkt abzutrotzen vermochte Volker Kiel im letzten Einzel gegen Holger Kirchner. Björn Büter und Valentin Rohrmann gelang anschließend der Spielgewinn mit einem Schlußspurt im Fünf-Satz-Abschlußdoppel gegen Marc Dietert und Danny Schickedantz. Für unsere interessierten Leser: Die 'seltsame' Überschrift wird nicht weiter erklärt.


Spielbericht (click-TT)

Herren III : 8:8 gegen den TTV Bordenau II

Herren I : TTschüss Pokal !

28.01.24

Das Butteramt wollte auf jeden Fall eine 'Wiederholung' des Liga-Hinspiels vermeiden und trat für das Pokalspiel in Bestbesetzung an. Das Endergebnis fiel mit 1:6 letztendlich deutlich aus, zumal die Heidorner am Sonntagmittag ohne Nummer Eins in Bokeloh antraten. Dennoch liefen einige Spiele spannender als erwartet: Das Doppel Rohrmann/Sorokin mit Pech im fünften Satz, sowie Adis Bajric, der Christain Bauch in den ersten beiden Sätzen zu überraschen vermochte.


Spielbericht (myTT)

Herren III : Tabellenführer

23.01.24

Mit einem 9:5 Erfolg im Spitzenspiel gegen den TSV Luthe III nimmt die dritte Mannschaft nun die Tabellenführung in der Gruppe 08 der 2. Kreisklasse ein. Die Luther Mannschaft, im Hinspiel noch weniger stark besetzt, agierte am Dienstagabend aber ebenfalls mit Ambitionen auf einen ersten Platz in der Tabelle. Der Start mit einer 1:2 Doppelbilanz blieb aus Sicht der Heidorner sicherlich unbefriedigend, aufgrund der gezeigten Spielleistungen aber konsequent. Reiner, Hicham, Guido und Christian brachten anschließend die Heidorner mit vier Siegen in Folge wieder in die Spur. In den nächsten Einzeln verliefen einige Partien phasenweise denkbar knapp - hier hätte das Ergebnis des Auswärtsspiels durchaus auch noch zum Vorteil Luthe umschlagen können. Christian Schelisch und Torsten Wenzel sorgten aber schließlich für den 9:5 Endstand. Ein Aufstieg in die 1. Kreisklasse scheint für die motivierten Spieler um Teamchef Julian Fischhöfer jetzt machbar zu sein. Wirklich machbar war aber zunächst, auf die Tabellenführung im LaSol anzustossen.


Spielbericht (myTT)

Herren II : Rückrundenauftakt

22.01.24

Gegen die Tischtennisfreunde des TK Berenbostel setzte sich die zweite Mannschaft zum Rückrundenauftakt mit einem erwartbaren 9:2 Erfolg durch.


Spielbericht (click-TT)

Herren I : Auftakterfolg gegen Marienwerder

13.01.24

Zum Erfolg im Auftaktspiel der Rückrunde benötigte die erste Mannschaft des TSV Klein Heidorn einen Arbeitssieg. Am Samstagnachmittag hatte man den SV Marienwerder zu Gast im Kirschendorf. Die Heidorner starteten mit einer schwachen Vorstellung in die beiden ersten Doppel und liefen so einem 'unnötigen' 0:2 Rückstand hinterher. Danach mogelte man sich zu einem 4:4 Zwischenstand - der Ausgang der Partie schien zu diesem Zeitpunkt aber alles andere als vorhersagbar. Mit weiteren Anstrengungen vermochten die Gastgeber dann aber eine 8:4 Führung umzusetzen. Adis Bajric überließ es aber Thorsten Sterner, den Siegpunkt beizusteuern.


Spielbericht (click-TT)

Pokalturnier Empelde

05/07.01.24

In der 62. Auflage des Pokalturniers blieben für die Heidorner diesmal leider nur die Gruppenspiele ...


Senioren 60


Senioren 50


Senioren 40


Herren E


Herren F