Berichte

Regionsendranglistenturnier

19.06.22


Dafür, daß es jeweils eine erstmalige Teilnahme an einem Regionsendranglistenturnier war, haben sich Lara Scholl und Mitja Schwarzenstein am Sonntag gut geschlagen. Die beiden Jugendspieler des TSV Luthe konnten in Hänigsen sogar einige Spiele für sich entscheiden.

Für Mitja langte es zu einem Platz im Mittelfeld, für Lara lagen zwei weitere Erfolge zumindest noch in Reichweite.


Ergebnisse Mädchen 13 Einzel (click-TT)


Ergebnisse Jungen 13 Einzel (click-TT)

Jugend 13 : Pokalaus

11.06.22


Für die Spielgemeinschaft TSV Klein Heidorn/TSV Luthe war im Halbfinale leider Schluss. Spielerisch reichte es am Samstag gegen den FC Schwalbe Döhren nicht ganz, um in der Klasse 'Regionspokal Jungen 13/11 Kreisliga (2-er)' in das Finale einzuziehen.


Spielbericht (myTT)

Herren III : Freundschaftsspiel gegen den TuS Wunstorf

09.06.22


Da die dritte Herrenmannschaft seit der Saison 2019/20 in der 3.KK als 4er-Mannschaft 'unterwegs' ist, der TuS Wunstorf aber als 6er-Team in der 2.KK meldet, mußte nun ein Freundschaftsspiel her, um sich endlich wieder einmal mit den Sportfreunden aus der Kernstadt messen zu können. Die Spielergebnisse waren am Donnerstagabend selbstverständlich zweitrangig - Motto: Netter Abend, nette Leute, nettes Zusammensein. Danke Wunstorf!

International Youth Cup Hasselt 2022

04-06.06.22


Am Pfingstwochenende nahm eine Klein Heidorner Jugendmannschaft erneut am International Youth Cup in Hasselt teil. Nach coronabedingten Absagen des Turniers in den beiden letzten Jahren konnte man sich nun in Belgien wieder mit anderen europäischen Tischtennisteams messen. Den Jugendlichen gelang dabei ein dritter Platz in der Turnierklasse 'D-Boys'. Glückwunsch!


Turnierseite (facebook)

Regionsranglistenqualifikationsturnier Jugend

21/22..05.22


Die erste und zweite Jugendmannschaft ließ sich 'vornehm' entschuldigen - dafür gaben sieben Starter der Spielgemeinschaft TSV Klein Heidorn/TSV Luthe eine Premiere auf dem Qualifikationsturnier in Barsinghausen.


Ergebnisse (click-TT)


Bildergalerie Samstag (TTVRH)

Freundschaftsspiel in Brokeloh

18.05.22


Unser Freund Stephen Singh wechselte zu Beginn diesen Jahres zum SV Brokeloh. Dies war nun für die Aktiven eine gute Gelegenheit, die verkürzte Saison mit einem Freundschaftspiel zu ergänzen. Die Leistungsstärke der zusammengestellten Mannschaften schlug am Mittwochabend etwas zu Gunsten der Klein Heidorner aus. Das dürfte sich aber im Rückspiel ändern, wenn die Brokeloher auch mit Spielern aus ihrer ersten Herrenmannschaft als Gäste begrüßt werden können. Ein sehr netter Abend war es aber auch neben den Tischen. Ein 'Dankeschön' dafür an den SV Brokeloh!

Trainingsaufenthalt Lyckeby (Karlskrona)

10.04.22


In der ersten Woche der Osterferien stand erneut das Trainingslager beim Lyckeby Bordtennisklubb (Region Karlskrona, Schweden) auf dem Programm. Sieben Jugendliche und zwei Betreuer ließen sich diese Chance nicht entgehen und absolvierten hier tägliche Übungseinheiten unter der Anleitung renommierten Vereinstrainer. Positiv herauszustellen ist auch, daß viele Einheiten gemeinsam mit den leistungsstärkeren Vereinsspielern durchgeführt wurden. Gekotzt werden mußte diesmal aber nur auf der Überfahrt mit der Katamaran-Fähre. Dafür fielen Unterkunft und Rahmenprogramm erneut unter die Kategorie 'Wohlstandsgesindel'. Und die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern - in den Sommerferien könnte vielleicht schon ein nächster Schwedenaufenthalt anstehen.

Herren II : Blaues Auge gegen den TK Berenbostel II

23.04.22


Mit einer 2:9 Niederlage der Heidorner schloß sich nun auch die Saison der 2. Bezirksklasse 14. Die Gäste aus Berenbostel präsentierten sich am Samstagnachmittag zwar nicht unbedingt in guter oder bester Spielform, andererseits vermochten die Spieler der zweiten TSV Auswahl aber auch nicht, zahlreiche eigene Fehler abzustellen. Einzige Ausnahme hier Valentin "Burning" Wittbold, der durch zwei Siege im Einzel, mit einer vermutlich bei ihm so noch nie gesehenen Spielstärke, für die einzigen Heidorner Punkte sorgte. Mit dem Saisonverlauf können die Klein Heidorner um 'Captain' Volker Kiel aber dennoch sehr zufrieden sein - eigentlich wünscht man sich nur, daß die nächste Spielrunde ohne weitere Corona-Überraschungen auskommt ...

Auch wenn dies schon vorher feststand - selbstverständlich noch einen Glückwunsch von uns an den TK Berenbostel II für die Meisterschaft!


Spielbericht (click-TT)

Herren III : Pokalniederlage gegen den TSV Langreder

04.04.22


Das Pokalaus der dritten Herrenmannschaft gegen den TSV Langreder VI war nur folgerichtig. Mit einer (wirklich) durchweg schlechten Mannschaftsleistung ließ man die Chance auf ein weitere Runde im Pokalwettbewerb ziehen. Der 'dreifache' Sieg von Van Huan Duong im Einzel über Bernhard Buch stellte für die Heidorner gleichzeitig das peinliche Highlight des Abends dar: Zunächst versuchte Bernhard mit einem RH-Antibelag, dann im dritten Satz mit einer RH-Noppe und nach einem weiteren (!) Belagwechsel mitten im Spiel auch noch mit einem anderen VH-Belag die Niederlage zu umgehen.


Spielbericht (myTT)

Herren III : Meister

24.03.22


Der Sieger des Spitzenspiels wird Meister! So war die Ausgangsposition im Duell der beiden besten Mannschaften der 3.Kreisklasse, Gruppe 07. Am Donnerstagabend setzten sich am Ende die Klein Heidorner mit einem 7:3 gegen den TSV Bokeloh III durch. Auf Heidorner Seite erwischten besonders Bernhard Buch und Ralf Masuhr einen guten Abend. Leider traten die Gäste aus Bokeloh ohne ihren Spitzenspieler Manfred Bauch an, blieben aber, gefühlt, auch insgesamt unter ihren Möglichkeiten. Damit: Glückwunsch TSV Klein Heidorn!

In Anbetracht der Corona-Lage war die Einfachrunde besser als gar nichts, aber die Tischtennisspieler hoffen nun, daß man in der nächsten Spielzeit den Meister endlich wieder in einer regulären Serie wird küren können.


Spielbericht (myTT)

Jungen 18 II : Das Zirkuspferd springt ...

04.03.22


... nur so hoch, wie es muss !


Spielbericht (myTT)

Herren I : Pokalaus in Bennigsen

04.03.22


Für das Pokalspiel hat nun auch die erste Herrenmannschaft des TSV Klein Heidorn wieder seine Wettkampf-Schläger:innen ausgepackt (... Mist, an der falschen Stelle gegendert). Am Freitagabend mußte man sich am Ende aber mit einem 4:6 gegen den FC Bennigsen III aus dem Wettbewerb verabschieden. Im Einzel bemühte sich besonders Yannek Kuhlmann, zu einer Form zu finden. Im seinem zweiten Spiel gegen Lara Hoidis fiel der Punkt dann aber leider doch noch an die Bennigserin. Mit einem wiederum glücklicheren Ausgang seiner Partie gegen Philip Bolognesi hätte Michael Arndt den Heidornern beinahe noch das Entscheidungsdoppel ermöglicht. Da während des Pokalspiels vergessen wurde Fotos aufzunehmen, entstand des Teambild erst bei der Verabschiedung von den Gastgebern. Wie durch Zufall spiegelt es aber den Spielverlauf recht gut wieder :-).


Spielbericht (myTT)

Herren III : Start mit Pokal

03.03.22


Nach der coronabedingten Unterbrechung läutete die dritte Herrenmannschaft die Wiederaufnahme des Wettbewerbs beim TSV Klein Heidorn ein. Am Donnerstagabend freute man sich, den TSV Langreder VIII als Gastmannschaft im Regionspokal begrüßen zu dürfen. Sportlich lief es dann aber 'zu schnell' - der sichtbare Leistungsunterschied spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Die Heidorner ziehen in die nächste Runde ein.


Spielbericht (myTT)