Klein VS Großen 9:1

Gepostet am: Sep 30, 2017 10:22:2 PM

30.09.17

Laut Meldeliste hätte die Partie gegen den MTV Großenheidorn eigentlich spannend ausfallen sollen. Da die Gäste aber auf zwei Stammspieler verzichten mußten, konnte die II. Herren das Heimspiel recht zügig zu ihren Gunsten entscheiden. Bleibt nur noch, die 'Wirklichkeit mit Fleisch nachzuempfingen' (R. Widmer) und uns dafür bei Dirk von der Taekwondo Sparte zu bedanken. Einen Dank auch an die Fangruppe Masuhr und die Stelinger Spione :-).

Spielbericht (click-tt)