Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Zwei Siege gegen den SV Velber

veröffentlicht um 02.10.2013, 02:47 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 11:51 von Florian Selent ]
Am 27. September in Velber war von den Schwierigkeiten in Herrehausen nichts mehr zu spüren. Flo, Andy, Sönke, Ron, Carsten und Thorsten konnten beim letztjährigen Zweitplatzierten überzeugen. Für die Gastgeber war es lediglich ex-Bundesligaspieler Achim Beck der zweimal Punkten konnte (einmal im Doppel und einmal im Einzel). Nach zwei Stunden und 7:2 Zwischenstand konnten Flo (gegen Achim Beck) und Andy (gegen Tom Wehrbein) schließlich das 9:2 perfekt machen.
 
Drei Tage später bescherte das Los im Regionspokal den gleichen Gegner. Velber reiste wiederum mit Spitzenspieler Achim Beck an. Unser Team agierte dieses Mal mit: Flo, Andy, Ron, Klusi, Thorsten und Niklas. Wie bereits beim Punktspiel gelang es nach den Doppeln mit 2:1 in Führung zu gehen. Flo, Andy und Ron konnten auf 5:1 nachlegen, bevor Velber zum 5:4 und 6:5 nachlegte. Durch zwei knappe Siege von Ron und Thorsten konnte schließlich der 8:6 Erfolg eingetütet werden.
 
Am Sonntag steht das nächste Spiel an. Die dritte Herren aus Gümmer ist um 14 Uhr in Klein Heidorn zu Gast.
Comments