Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Vereinsübergreifendes Jugendtraining mit Weihnachtsturnier

veröffentlicht um 16.12.2017, 14:00 von TSV Tischtennis

15.12.17
Für die zweite Ausgabe des vereinsübergreifenden Jugendtrainings am vergangenen Freitag hatten sich die Betreuer etwas Besonderes überlegt. In der Turnhalle Bokeloh maßen sich 26 junge Tischtennisspieler der Wunstorfer Vereine in einem Turnier. Der Modus für den Wettkampf wurde so gewählt, daß man auf die Alters- und Leistungsunterschiede der Kinder und Jugendlichen Rücksicht nehmen konnte - und außerdem sollte zum Jahresende auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Jeweils rundenweise wurden abwechselnd Einzel- und Doppelpartien für die Teilnehmer ausgelost. Spieler mit noch geringeren Fertigkeiten durften sich einen Punktevorsprung erknobeln, um Chancengleichheit zu wahren. Im weiteren Verlauf des Turniers legten die besseren Spieler noch ihre regulären Schläger zur Seite und griffen zu ungewohntem 'Material': Jetzt mußte der Ball mit Bratpfannen, Badelatschen, Schalen und belagfreien Sonderschlägern kontrolliert werden. Nach einer weiteren kurzen Entscheidungsrunde stand fest: Kira Waßmann vom TSV Klein Heidorn wird Turniersiegerin mit der höchsten Anzahl an gewonnenen Spielen. Eine vom Sportring Wunstorf gespendete Kiste Obst und auch andere Leckereien ließen die Kinder und Jugendlichen ebenfalls jubeln. Nicht zuletzt durch Steffen Hildebrandt's souveräne Turnierleitung gelang so eine sehr launige Veranstaltung, die allen Nachwuchsspielern sichtlich Freude bereitete. Im neuen Jahr geht es weiter mit dem vereinsübergreifenden Jugendtraining im Tischtennis. Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Comments