Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Überraschung am Saisonstart verpasst

veröffentlicht um 11.09.2012, 15:03 von Reiner Tafelski   [ aktualisiert 10.09.2016, 12:01 von Florian Selent ]

Erstmals war unser talentierter Jugend-Ersatzspieler Simon Minx gegen den SC Steinhude in der 3ten Mannschaft mit dabei.  Er zeigte schon gute Ansätze im Offensivspiel, war aber in den entscheidenden Ballwechseln noch nicht abgeklärt genug, um ein Spiel für sich zu entscheiden. 
Immerhin konnten alle anderen Stammspieler durch diese Maßnahme einen Platz tiefer spielen, was aber heute leider auch nicht von großem Erfolg gekrönt war. Lediglich Uwe konnte gegen die Steinhuder Nr.2 Stefan Pape mit einem spannenden 5 Satz Sieg punkten. Sein 2tes Einzel ging genauso knapp gegen Oliver Thiele mit 9:11 im 5ten Satz leider verloren. Reiner konnte mit einem 3 Satz Erfolg gegen Stefan Barbara als einziger einen souveränen Einzelsieg erzielen. Mit dem 3.0 im ersten Doppel von Uwe und Reiner gegen Stefan Pape und Stefan Barbara sind damit nach der ernüchternden 3:9 Heim-Niederlage schon alle positiven Ergebnisse genannt.  Aber wir stecken den Kopf nicht in den Sand. Ich bin sicher unsere Chancen zu Punkten für den erstrebten Klassenerhalt werden noch kommen.
ą
Simon.JPG
(10k)
Florian Selent,
11.09.2012, 15:06
Comments