Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Lernen durch Schmerzen

veröffentlicht um 16.09.2018, 12:04 von TSV Tischtennis

16.09.18
Regionsmeisterschaften Jugend in Barsinghausen (Tag 2). Heute ging es für die meisten der 6 Klein Heidorner Teilnehmer gegen "die Großen". Am direktesten traf es Hagen Meyer durch einen verzogenen Schmetterball, der lebenslange Spuren hinterlässt :-). Im dazugehörigen Doppel hatten dennoch alle Spieler trotz des Altersunterschieds sichtlich Spaß. In den Einzelkonkurrenzen kamen Kira und Fin Waßmann, Hagen Meyer, sowie Paul Stiller aber nicht über ihre Gruppenphasen hinaus. Daniel und Elias Masuhr traten in der Schüler B Konkurrenz an. Trotz zwei Siegen in der Gruppe erreichte Daniel leider nicht die K.o.-Runde.


Comments