Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Klassenerhalt durch 9:4 Sieg gegen den Tabellendritten gesichert

veröffentlicht um 15.04.2012, 00:04 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 11:52 von Florian Selent ]
Im Spiel gegen Großenheidorn lief, bis auf anfängliche Aufstellungsmissverständnisse, Alles rund. 2:1 Doppel, vor allem der Fünfsatzsieg von Niklas Klußmeyer und Nico, die zusammen 28 Jahre an den Tisch brachten, gegen die erfahrene Großenheidorner Kombi war wichtig.
In den Einzeln behielten, bis auf das obere Paarkreuz in dem drei Einzel verloren gingen, alle eine weiße Weste. Niklas Knocke konnte im ersten Einzel noch ein 5:10 im fünften Satz drehen, Niklas Klußmeyer holt in vier Durchgängen gegen Daniel Farnung den Sieg.
Durch diesen Sieg hat unsere I. Herren nun nichts mehr mit der Abstiegsrelegation zu tun. Diese müssen nun entweder der TuS Seelze oder der TSV Poggenhagen bestreiten. Außerdem ist durch den Punktverlust unserer Nachbarn, Osterwald Staffelsieger und Aufsteiger in die 1. Bezirksklasse: Herzlichen Glückwunsch (Und Danke für den Kasten ;-) ).
Am Freitag heißt es nun die Form zu stabilisieren und gegen den Tabellenzweiten nochmal nachzulegen, bevor die Saison am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten ausklingt.
Comments