Tischtennis‎ > ‎Berichte‎ > ‎

Herren I : Wrap up Bordenau

veröffentlicht um 24.02.2020, 04:14 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert 29.03.2020, 10:34 von Florian Selent ]

23.02.20
Ein wichtiger Etappenerfolg um die Tabellenspitze gelang der ersten Herrenmannschaft am Sonntagnachmittag in Klein Heidorn. Im Heimspiel gegen die Freunde und Tabellennachbarn aus Bordenau lief es am Ende auf ein unerwartet deutliches 9:3 hinaus. Verletzungsbedingt konnten beide Teams nicht ihre jeweils stärkste Formation zum Einsatz bringen. In den engen Begegnungen wußten die Heidorner aber ihre Chancen zu nutzen und setzten sich mit einer 5:1 Führung ab. Nachdem Ersatzmann Volker Kiel den sechsten Punkt markieren konnte, legten das obere und mittlere Paarkreuz der Gastgeber umgehend nach. Beeindruckend wieder einmal die Bewegungsfähigkeit von Yannek Kuhlmann, der sich in den Einzeln gegen Dirk-Olav Jacobs und Matthias Paggel durchsetzte. Ebenfalls sehenswerte Aktionen gab es für die Zuschauer aber auch in der Partie zwischen Andreas Emter und Dirk-Olav Jacobs. Die mutmaßliche Entscheidung um die Führung in der Gruppe 14 der 2. Bezirksklasse steht für die die Heidorner nun im nächsten Punktspiel gegen den TSV Havelse an. Aber erst einmal gab es für alle Akteure nach der der Begegnung leckere Wraps.


Comments