Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren IV : 7:1 mit Premiere

veröffentlicht um 05.02.2019, 09:23 von TSV Tischtennis

04.02.19
Die vierte Herren des TSV Klein Heidorn gewann ihr Heimspiel gegen den SV Germania Helstorf III mit 7:1. Gegen das Schlußlicht der 3. Kreisklasse 10 konnten sich die favorisierten Heidorner in den Partien meist deutlich durchsetzen. Im ersten Doppel taten sich Klaus Gentz und Rainer Siekiera gegen Angelika Schewe und Torsten Grefe aber überraschend schwer - in bescheidener Spielform hatte man im fünften Satz lediglich das Glück auf seiner Seite. Eine Premiere gab es am Montagabend dazu: Heidrun Meyer griff nach 'Ewigkeiten' wieder für den TSV Klein Heidorn zum Schläger. An der Seite von Ralf Masuhr gewann sie das zweite Anfangsdoppel. Fast wäre Heidrun auch noch der perfekte Einstand gelungen. Erst im fünften Satz mußte sie sich Anja Strecker im Einzel geschlagen geben.

Comments