Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren I : the ONE and only Frielingen

veröffentlicht um 29.09.2018, 05:10 von TSV Tischtennis

28.09.18
In jedem Paarkreuz fehlte der ersten Herren ein Stammspieler. Das war am Freitagabend die Ausgangssituation in der Partie gegen den SV Frielingen. Die in regulärer Besetzung favorisierten Heidorner gingen daher äußerst fokussiert ins Spiel, um eine Überraschung zu vermeiden. Die Frielinger Gastgeber hatten dem fast nichts entgegenzusetzen, was nicht zuletzt an den starken Leistungen der Heidorner Reserve mit Volker Kiel, Adis Bajric und Yannek Kuhlmann lag. Schon im Doppel gelang dem TSV damit eine 3:0 Führung, und der Lauf hielt dann erfreulicherweise bis zum unerwartet deutlichen 9:1 Endstand.

Comments