Tischtennis‎ > ‎Berichte‎ > ‎

Herren I : Mit der Zweiten siegt man besser

veröffentlicht um 10.10.2021, 14:02 von TSV Tischtennis

09.10.21
Ein erneuter Überraschungserfolg gelang der ersten Herrenmannschaft am Samstagabend gegen den TuS Empelde. Der Beginn der Partie fühlte sich für die Heidoner, sicherlich auch aufgrund des unangenehm rutschigen Hallenbodens, nicht wirklich vielversprechend an. Spielstandmäßig vermochte man dennoch, die Gastgeber zumindest in Schagdistanz zu halten. Sechs Punkte aus dem unteren Tableau des TSV Klein Heidorn brachten dann aber die Wende im Auswärtsspiel. Mit einer erneut starken Leistung trumpfte Florian Selent auf. Die beiden Ersatzspieler der zweiten Herrenmannschaft, Michael Arndt und Valentin Wittbold, gewannen ebenso jeweils zwei Einzel, wobei die Begegnungen gegen Stefan Oziom erst in nervenzehrenden Fünf-Satz-Spielen zugunsten der Heidorner entschieden wurden.



Comments