Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren I : Knapper Auswärtssieg in Frielingen

veröffentlicht um 28.01.2018, 02:52 von TSV Tischtennis

26.01.18
Nach dem unerwarteten Ausgang der letzten Partie, wollte die erste Herren es diesmal in Frielingen besser machen. Zunächst lag man aber aufgrund der eigenen, unvorteilhaften Zusammenstellung der Doppel erneut 1:2 gegen den SV Frielingen III in Rückstand. Durch gute Leistungen gelangen Niklas Knocke und Marvin Hubert in den nachfolgenden Einzeln aber die ersten Rückrunden-Siege. Wertvoll erwiesen sich wieder einmal die Heidorner 'Punktelieferanten': Gewohnt kämpferisch setzte sich Carsten Rothermund gegen Daniel Tjandra und Dirk Kastilan durch. Mit ebenfalls zwei gewonnenen Einzeln stellte Michael Arndt die 8:6 Führung für den TSV sicher. Die Chance auf eine vorzeitige Entscheidung verspielten Marvin Hubert und Michael Schulz in jeweils engen Fünf-Satz-Spielen. Die Entscheidung mußte also das Abschlußdoppel liefern. Hier behielt, wie auch erwartet, das Heidorner Spitzendoppel Rothermund/Sterner gegen Deines/Pfeifer die Oberhand.

Spielbericht (myTT)
Comments