Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren II : Neun zu Mario in Steinhude

veröffentlicht um 19.11.2019, 06:32 von TSV Tischtennis

18.11.19
Im Auswärtsspiel am Montagabend gab nur das obere Paarkreuz der Heidorner Punkte an den SC Steinhude ab. Raffaele Benkler lag gegen Mario Köpers eigentlich gut im Rennen, gab den zweiten Satz aber in der Verlängerung weg, den dritten Satz sogar noch nach 9:5 Führung. Volker Kiel zeigte gegen Mario ebenfalls gute Aktionen, eine zu hohe Fehlerquote bei Standardaktionen verhinderte hier aber ebenfalls einen möglichen Erfolg. Die übrigen Partien fielen mehr oder weniger deutlich an den TSV Klein Heidorn, da die Steinhuder mit Ersatz für Position zwei und drei in das Spiel gehen mußten.








Comments