Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren III : Nada, Nix, Null

veröffentlicht um 31.10.2018, 02:40 von TSV Tischtennis

30.10.18
Eine 'Zu-Null-Klatsche' gab es für die dritte Mannschaft am Dienstagabend in Luthe. Valentin Wittbold gegen Birgit Winkler und Uwe Paulick gegen Friedel Wilhelm hatten im unteren Paarkreuz noch am ehesten die Möglichkeit, den Ehrenpunkt für die Klein Heidorner zu holen. Daß dies nicht klappte, fügte sich ins Bild - gegen die ebenfalls dritte Mannschaft der Luther Kollegen agierten die Heidorner das ganze Spiel hinüber ohne wirklich überzeugende Leistungen. Und das nötige Spielglück folgte in diesem Fall nicht unbedingt auf dem Fuße. "In der für uns neuen Spielklasse kann in der Vorrunde nur Ziel sein, wertvolle Erfahrung zu sammeln", resümierte Teamchef Reiner Tafelski anschließend, "und in der Rückserie können wir dann darangehen, diese in Punkte zu verwandeln." Klingt nach einem Plan.


Comments