Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren III : Ganz 'enges' 2:9 in Großenheidorn

veröffentlicht um 03.11.2018, 08:35 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert: 03.11.2018, 08:36 ]

02.11.18
In der Großenheidorner Jahnhalle wurden am Freitagabend gleich zwei Punktspiele ausgetragen, was zu ungewöhnlich engen Rahmenbedingungen führte. Die daraus resultierende Unruhe und manche Unkonzentriertheit schlichen sich aber gleichwohl bei beiden Mannschaften ein. Für die dritte Vertretung des TSV blieb es, trotz des im Vergleich zum vorangegangenen Punktspiel (wir berichteten) mutigeren Auftritts, leider nur beim 'hätte'. Ärgerlich, daß schon zu Beginn alle 3 Doppel im fünften Satz an die Großenheidorner gingen. Hicham Dalloul mußte sich danach gegen Thomas Doleschal ebenfalls knapp geschlagen geben, und Reiner Tafelski vergab gegen Jürgen Ulrich im Entscheidungssatz allein fünf Matchbälle. Damit konnten auch die beiden Siege von Klaus Gentz und Valentin Wittbold die Partie nicht wieder spannend machen. Schade, das hätte ...

Comments