Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren II : Heimniederlage gegen Havelse

veröffentlicht um 04.02.2018, 03:59 von TSV Tischtennis

01.02.18
Im Heimspiel gegen den TSV Havelse III standen Volker Kiel und Bernhard Buch leider nicht zu Verfügung. Daher war absehbar, daß es sehr schwer werden würde, gegen die Gäste zu bestehen. In den Eingangsdoppeln erspielte man sogar eine 2:1 Führung, und auch das obere Heidorner Paarkreuz lieferte mit 4 gewonnenen Einzeln eine klasse Leistung ab. Dem starken mittleren Paarkreuz der Havelser konnte dagegen nur Adis Bajric einen Punkt entlocken. Wider Erwarten hielten sich die Heidorner Ersatzspieler, Hicham Dalloul und Reiner Tafelski, auf Augenhöhe mit ihren Gegnern aus dem unteren Paarkreuz. Ein Punktgewinn war ihnen aber leider vergönnt. Das Schlußdoppel ging dann glatt an die Havelser, die damit die Partie für sich entscheiden konnten. Spannend bleibt die Situation in der Kreisliga aber auf jeden Fall: Neustadt hat demnächst wieder die Möglichkeit an den Heidornern, jetzt mit fünf Minuspunkten, vorbeizuziehen.

Spielbericht (myTT)
Comments