Tischtennis‎ > ‎Berichte‎ > ‎

Herren II : Auswärtserfolg gegen den TSV Mühlenfeld

veröffentlicht um 09.10.2020, 05:26 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert: 09.10.2020, 12:58 ]

08.10.20
Na, geht doch. Am Donnerstagabend konnte die zweite Herrenmannschaft der Heidorner den ersten Sieg verbuchen. Mühlenfeld musste zwar an Position Vier auf Michael Kowalski verzichten, die Klein Heidorner überzeugten andererseits auch mit einer insgesamt soliden Vorstellung. Zwei wichtige Siege im mittleren Paarkreuz trugen zunächst dazu bei, mit einem 3:3 'Halbzeitstand' den Anschluß an die Gastgeber nicht zu verlieren. Auf dem rutschigen Hallenboden in Hagen (Fegen wird anscheinend total überbewertet) feierten die Heidorner dann aber vier Erfolge in Serie. Michael Arndt ließ Sascha Könecke nicht ins Spiel kommen, währenddessen Adis Bajric nach einer unkonzentrierten Phase Peter Könecke im fünften Satz hinter sich lassen konnte. Volker Kiel setzte sich gegen Andre Helmers durch, Raffaele Benkler markierte den Siegpunkt gegen Mario Meyer. Das vorzeitige 7:3 war im Nachhinein auch nötig, da das untere Paarkreuz anschließend die Bilanz nicht mehr verbesserte. Frederik Scholz bei seinem Debüt für den TSV Klein Heidorn leider ohne Fortune. Beide seine Einzel gingen knapp an die Mühlenfelder.



Comments