Tischtennis‎ > ‎Berichte‎ > ‎

Herren II : 9:3 gegen Neustadt

veröffentlicht um 14.01.2020, 02:17 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert 29.03.2020, 10:37 von Florian Selent ]

13.01.20
Ein unerwartet deutliches Ergebnis erzielte die zweite Herrenmannschaft am Montagabend gegen den TSV Neustadt III. Die Neustädter, mit neuer Mannschaftszusammenstellung in der Rückrunde, konnten sich schon zu Beginn nicht mit ihrem Doppel Nummer Eins gegen Michael Arndt und Adis Bajric durchsetzen. Eigentlich hätten die Heidorner schon nach den Doppeln mit 3:0 führen müssen, Valentin Wittbold und Stephen Singh vergaben hier nach klarer Zwei-Satz-Führung ihre Chancen gegen Christian Jansen und Markus Schendzielarz jedoch kläglich. Die Gastgeber agierten aber weiter konzentriert und bauten schon zur Halbzeit eine 7:2 Führung auf. Mit fortschreitendem Spielverlauf wurden zudem die Motivationslöcher auf Neustädter Seite größer. Volker Kiel und Michael Arndt sahen sich zum Schluß dann keiner wirklichen Gegenwehr mehr ausgesetzt. Im Pech Adis Bajric, der an diesem Abend sehr mit sich haderte und sich so selber um den Erfolg brachte - dafür mit beeindruckender audibler und kinetischer Performance :-).



Comments