Tischtennis‎ > ‎Berichte‎ > ‎

Herren II : 4:9 gegen den TSV Bokeloh II

veröffentlicht um 03.03.2020, 05:32 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert 29.03.2020, 10:37 von Florian Selent ]

01.03.20
Im zweiten Aufeinandertreffen der Saison war für die zweite Herrenmannschaft wieder kein 'Anstinken' gegen den TSV Bokeloh II möglich. Die Heidorner starteten mit teilweise großen Ungenauigkeiten in die Doppel, dabei bot sich in der Rückschau hier noch die beste Möglichkeit, dem Spiel einen anderen Verlauf aufzudrücken. Adis Bajric, Michael Arndt und Valentin Wittbold gelang es zwar noch, auch im Einzel Punkte zu erzielen, die deutliche 4:9 Heimniederlage konnte man so aber nur abmildern. Glückwunsch an die stärkste Mannschaft der Kreisliga Gruppe 06. Die Kollegen aus Bokeloh sollten damit am Ende der Saison eigentlich als sicherer Tabellenführer feststehen.



Comments