Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Herren I : Heimsieg gegen Frielingen

veröffentlicht um 18.02.2019, 07:50 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert: 18.02.2019, 07:53 ]

09.02.19
Es gab eine kurze Phase in der Heimbegegnung der ersten Herrenmannschaft gegen den SV Frielingen III, da hätte der Verlauf der Partie am Samstagnachmittag auch eine andere Wendung nehmen können: Nach einem 2:2 Zwischenstand fielen die Entscheidungen im Einzel Nummer Zwei und Drei fast zeitgleich im jeweils fünften Satz. Marvin Hubert setzte sich gegen Dirk Kastilan durch, und Florian Selent gelang nach Punktrückstand noch der Sieg über Andreas Pfeifer. Danach spielte es sich für die Heidorner deutlich leichter, zumal so etwas wie Spielglück erneut auf Seiten der Gastgeber lag. Niklas Knocke und Yannek Kuhlmann mußten beide im vierten Satz nur die Satzverlängerung in Anspruch nehmen, ein grippefiebergeplagter Michael Arndt schaffte es aber nur gerade so, sich gegen David 'Schotte' Powell durchzusetzen. Dadurch, am Ende ein gefühlt etwas zu deutlicher 9:2 Erfolg für den TSV.

Comments