Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Flo Bezirksmeister !

veröffentlicht um 10.11.2013, 13:25 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert: 10.11.2013, 13:56 ]
An diesem Wochenende wurden in Obernkirchen die Bezirksmeister der Schüler und Jugend gesucht. In jeder der vier Altersklassen spielten die 32 besten Spieler des Bezirksverbandes Hannover die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften aus. Schon allein die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften ist als großer Erfolg zu werten. Im Bezirksverband Hannover sind beispielsweise 1.117 B-Schüler (Jahrgang 2001 und jünger), 2.142 A-Schüler (1999 und jünger) und 3.143 Jugendspieler (1996 und jünger) spielberechtigt. Hier zu den Besten 32 zu gehören ist bereits eine starke Leistung. Den TSV vertraten gleich fünf Spieler:
Bengt Arkenberg (A-Schüler)
Benjamin Breuer (B-Schüler)
Florian Wagemann (Jugend)
Jan Dudek (Jugend)
Ron Fiedler (Jugend)

Am Samstag erwischte Bengt, der bisher in der Punktspielsaison stark agierte, einen nicht so guten Tag und scheiterte als Gruppendritter an der Qualifikation zur Endrunde.
Mit dem gleichen Ergebnis verabschiedete sich auch Benjamin aus der Gruppenphase. Trotz großer Unzufriedenheit mit seinem Spiel, kann er, mit der erspielten 1:2 Bilanz in einer der im Durchschnitt stärksten Gruppen, durchaus zufrieden sein.
Ohne Spielverlust in die Endrunde gelangten Flo, Jan und Ron. Für Ron kam das Aus im Achtelfinale (Artur Rode, Bezirksliga Herren), Jan scheiterte im Viertelfinale (Janik Schöler Bezirksliga Herren). Flo behielt bis zum Endspiel seine weiße Weste und konnte sich auch im Finale mit 3:2 gegen Janik Schöler den Sieg sichern.

Flo ist damit sicher bei den Landesmeisterschaften am 25./26. Januar in Bemerode dabei, Jan darf noch auf einen Nachrückerplatz hoffen.
Comments