Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Erster Punktverlust

veröffentlicht um 03.10.2012, 23:32 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 12:03 von Florian Selent ]
Am Tag der deutschen Einheit, ging es auf nach Brackel. Der Liganeuling aus dem Hamburger Vorort war beim Eintreffen der Klein Heidorner noch voll im ersten Punktspiel gegen den ersatzgeschwächten TV Stuhr.
Hier konnten die Brackeler einen umkämpften 8:5 Sieg feiern.
Motiviert durch die ersten eingefahrenen Punkte gingen die Gastgeber in die Doppel und konnten den noch verschlafenen Spielern aus Klein Heidorn beide Doppel Punkte klauen.
Flo und Sönke ließen zwei Einzelerfolge folgen, so dass auf 2:2 ausgeglichen werden konnte. Im unteren Paarkreuz hielt die Lethargie aus den Doppeln noch an: 2:4.
Nach der zweiten Einzelrunde (Flo und Jan konnten für den TSV punkten) hieß es 4:6. Niklas konnte auch sein drittes Einzel nicht für sich entscheiden: 4:7.
Nun ließen Sönke, Jan und Flo noch drei klare Siege folgen und sicherten so das Unentschieden.
 
Erfolgreicher Saisonauftakt für den TV Brackel, der uns leider einen nicht eingeplanten Punktverlust bescherte.
 
Morgen im Derby gegen den TuS Gümmer heißt es dann alle Kräfte zu mobilisieren um zu Punkten.
Comments