Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Erfolgreiches Gastspiel in Eckernförde

veröffentlicht um 23.10.2012, 13:26 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 23.10.2012, 13:26 von TSV Admin ]
Am vergangenen Wochenende machte sich wieder einmal eine Delegation bestehend aus acht Klein Heidornern und zwei Spielern des TuS Oldau Ovelgönne auf nach Eckernförde zum internationalem EB-Team-Cup.
Am Samstag in der Turnierklasse Herren bis Kreisliga konnten Jan und Niklas bis ins Finale vordringen, bevor sie durch zwei Spieler des gastgebenden Vereins - TTC Eckernförder Bucht - mit 1:3 gestoppt wurden. Damit belegten sie einen guten zweiten Platz. Marc und Florian scheiterten knapp im Viertelfinale.
Am Sonntag konnten Flo und Niklas den ersten Platz , in der mit 15 Teams gut besuchten, Jungen-Konkurrenz belegen. Besonders eindrucksvoll: Flo gab im gesamten Turnier nicht einen einzigen Satz ab. Carsten und Thorsten scheiterten indes in der Herren-C-Klasse im Halbfinale mit 1:3 und belegten somit Platz drei.

Insgesamt konnten Carsten, Thorsten, Marc, Flori, Flo, Jan, Reiner und Niklas den vierten Platz (mit einem Punkt Abstand auf Platz drei) in der Gesamtwertung erzielen. 
Für das am 20./21. April 2013 stattfindende Einzelturnier - den EB-Cup - haben sich bereits Teilnehmer aus Schweden und Dänemark angemeldet und auch für den TSV wird wieder der Weg nach Eckernförde anstehen.
Comments