Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Erfolgreiche Auswärtswoche für alle Klein Heidorner Teams

veröffentlicht um 05.03.2017, 13:21 von Thorsten Sterner
In der zurückliegenden Woche gewannen alle Mannschaften des TSV mindestens einmal. Den Grundstein für die erfolgreiche Woche legte die II. Herren am Dienstag bei der Zweitvertretung des TSV Mariensee/Wulfelade. Trotz schwieriger Bedingungen in der Halle (rutschiger Boden, nur mäßige Beleuchtung und Blendung durch das Flutlicht des Fußballplatzes) konnten die Gäste dem Tabellenvorletzten einen 9:7 Auswärtssieg abtrotzen.
Am Donnerstag ging es dann weiter mit der III. Mannschaft. Mit nur drei Stammspielern und drei Ersatzleuten war man beim Schlusslicht TV Mandelsloh zu Gast. Auch hier lautete das Ergebnis schließlich 9:7 für das Team aus dem Kirschendorf.
Einen Tag drauf schickte sich die I. Herren an - im 15. Spiel der Saison - die ersten Zähler mitzunehmen. Ein enger 9:3 Auswärtssieg gegen den Vizeherbstmeister der 1. Bezirksklasse brachte die ersten beiden Punkte der Saison. Sicherlich begünstigt durch das Fehlen der Nummer Eins der Gastgeber , konnten nun auch endlich mal ein paar Fünfsatzspiele gewonnen werden. Insgesamt entschied die Mannschaft vier von sechs Spielen, die über die volle Distanz gingen für sich.
Tags drauf setzte die II. Herren beim Tabellennachbarn in Poggenhagen noch eins drauf. In der Hinrunde hatte man in eigener Halle gegen den Tabellendritten noch mit 4:9 das Nachsehen, nun wurde der Spieß aber einfach umgedreht und ein sicherer 9:4 Sieg eingefahren.
Comments