Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Ein Sieg und ein Unentschieden zum Rückrundenauftakt

veröffentlicht um 13.01.2013, 12:48 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 11:51 von Florian Selent ]
Im ersten Spiel der Rückrunde beim Tabellensechsten in Gümmer konnte die erste Herren wie erwartet zwei Punkte einfahren. Lediglich Sönke und Steven verloren ihr Doppel, im Einzel ließen Thorsten und Steven die einzigen Punkte für den Gastgeber zu. Endstand: 9:3.

Viel knapper ging es am 12.01. zu Hause gegen den TSV Mariensee zu. Schon nach den Doppeln geriet die Heimmannschaft aus dem Kirschendorf mit 1:2 in Rückstand. Flo konnte mit einem deutlichen Einzelsieg auf 2:2 ausgleichen, bevor Carsten sich ebenfalls deutlich geschlagen geben musste. Sönke, Thorsten und Niklas konnten den Zählerstand auf 5:4 ausbauen. Flo erhöht auf 6:4, bevor Carsten und Sönke verlieren und es wieder einmal zum Ausgleich kommt. Thorsten und Jan erhöhen zum 8:7 bevor es ins Abschlussdoppel geht. Im entscheidenden Spiel unterliegen Carsten und Thorsten mit 1:3, so dass das Endergebnis 8:8 mit 30:30 Sätzen lautet.

Um noch aus eigener Kraft den Aufstieg realisieren zu können, muss nun am 10.02. in Bokeloh ein Sieg her. 
Comments