Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Delegation der I. Herren erfolgreich beim Bordenauer Pokalturnier für 4er-Mannschaften

veröffentlicht um 01.07.2012, 15:26 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 11:51 von Florian Selent ]
Am 16. Juni lud der TSV Bordenau zum Pokalturnier für 4er-Mannschaften. Den TSV vertraten Flo, Sönke, Carsten und Thorsten. In der Gruppenphase konnten der TSV Neustadt, TSV Bordenau und der SV Wacker Osterwald bezwungen werden. Als Gruppensieger stießen die Klein Heidorner auf den TSV Mariensee/Wulfelade, auch diese Begegnung konnte als Sieg verbucht werden. Im Finale wartete mit dem TSV Poggenhagen ein alter Bekannter aus dem Punktspielbetrieb, auch hier blieb die jüngste Mannschaft des Wettbewerbs, trotz 1:2 Rückstand, mit 3:2 siegreich.
Comments