Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Auch Spiel zwei am Wochenende erfolgreich

veröffentlicht um 17.02.2013, 11:02 von Thorsten Sterner   [ aktualisiert 10.09.2016, 12:03 von Florian Selent ]
Nach einer relativ kurzen Anreise begann das Spiel in Sorsum gegen den SV Emmerke am Sonntag morgen um 11 Uhr.
Flo und Niklas entschieden ihr Doppel gewohnt sicher, Sönke und Jan müssen sich in der Verlängerung des fünften Satzes knapp gegen das zweitstärkste Doppel der Staffel geschlagen geben.
Flo beginnt wieder mit etwas mühsam (wie am Vortag) gegen die Nummer zwei, kann jedoch heute 3:1 gewinnen. Sönke spielt im dritten Satz stark gegen Janik Schöler auf, muss sich aber genau wie im Doppel in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben. Zwischenstand wieder einmal 2:2.
Im unteren Paarkreuz kämpfen sich Jan und der erkältete Niklas jeweils in fünf Sätzen zum Sieg: 4:2.
Flo gewinnt nach 1:2 in Sätzen deutlich gegen Janik, Sönke findet nicht zu seinem Spiel und unterliegt Timon Wodniczak mit 0:3. Bei Niklas ist die Erkältung nun deutlich spürbar, die tiefe Vorhand ist nicht sein Ding: 1:3. Jan gewinnt deutlich in drei Sätzen: 6:4.
In der letzten Einzelrunde agiert Flo gegen die Nummer drei der Gastgeber zunächst etwas passiv, doch auch hier fällt der Sieg im fünften Satz wiederum deutlich aus. 
Niklas unterliegt Janik knapp mit 1:3, bevor Jan schließlich mit 3:0 den Siegpunkt zum 8:5 erzielte (Sönke hatte am Nachbartisch schon Satz 1 deutlich gewonnen).

Im nächsten Spiel am 09.03. gegen den Heidmühler FC (einer Mannschaft aus den Top 5 der Staffel) werden die Trauben etwas höher hängen.
Comments