Tischtennis‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Auch im Keller nichts zu holen - I. Herren unterliegt in Mariensee

veröffentlicht um 19.11.2016, 00:11 von Thorsten Sterner
Wieder einmal zog die erste Herren in der 1. Bezirksklasse knapp den Kürzeren. Für die Verletzten Volker Kiel und Raffaele Benkler sprangen Florian Selent und Niklas Knocke ein. Der Endstand lautete 9:5 für die sympathischen Gastgeber. Bei insgesamt fünf Niederlagen im finalen Satz, wäre aber auch die Entführung eines Punktes nicht ganz weit hergeholt gewesen.
Im letzten Spiel der Hinserie - am 09.12. in Herrenhausen - heißt es nun (hoffentlich mit dem Stammpersonal an Bord) zu punkten.
Comments