Tischtennis‎ > ‎Archiv‎ > ‎2019‎ > ‎

Herren II : Vorrunden-Vize mit 9:4 Erfolg

veröffentlicht um 08.12.2019, 19:38 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert 29.03.2020, 07:36 von Florian Selent ]

08.12.19
Das lief ziemlich gut für die zweite Herren des TSV Klein Heidorn im Nachbarschaftsduell gegen den Tabellendritten MTV Großenheidorn. Im für beide Mannschaften jeweils letzten Vorrundenspiel erwartete man eine spannende Partie, da die Gäste aus Großenheidorn mal wieder mit komplettem oberen Paarkreuz antreten konnten. Überraschend dann eigentlich schon die 2:1 Führung der Klein Heidorner nach den Doppeln. Michael Arndt und Adis Bajric setzten sich hier gegen Mathias Grosche und Peter Taubert durch, profitierten aber gleichzeitig von der hohen Fehlerquote des ersten Duos der Großenheidorner. Eine Vorentscheidung lieferte Volker Kiel, der nach Ewigkeiten mal wieder einen Sieg gegen Mathias Grosche feiern konnte. Das mittlere Paarkreuz des TSV ließ an diesem Sonntagnachmittag nichts anbrennen. Michael Arndt und Adis Bajric steuerten erneut vier Punkte bei und machten den 9:4 Erfolg perfekt. Stephen Singh und Valentin Wittbold agierten gegen Marcel Rosin und Thomas Doleschal ebenfalls ohne Spielverlust, wirkten im unteren Paarkreuz aber eher so, als würden sie die Fünf-Satz-Bilanz der Klein Heidorner aufhübschen wollen (... kommt, schön formuliert :-)). Die zweite Herrenmannschaft kann damit auf eine insgesamt erfreuliche Hinserie blicken und geht als Tabellenzweiter in die Rückrunde. Ein 'Dankeschön' geht aber auch an alle übrigen Mannschaften der Kreisliga 06 - die Vorrunde hat Spaß gemacht!



Comments