Tischtennis‎ > ‎Archiv‎ > ‎2018‎ > ‎

Herren I : Knapper Auswärtssieg in Frielingen

veröffentlicht um 28.01.2018, 02:52 von TSV Tischtennis   [ aktualisiert 29.03.2020, 07:37 von Florian Selent ]

26.01.18
Nach dem unerwarteten Ausgang der letzten Partie, wollte die erste Herren es diesmal in Frielingen besser machen. Zunächst lag man aber aufgrund der eigenen, unvorteilhaften Zusammenstellung der Doppel erneut 1:2 gegen den SV Frielingen III in Rückstand. Durch gute Leistungen gelangen Niklas Knocke und Marvin Hubert in den nachfolgenden Einzeln aber die ersten Rückrunden-Siege. Wertvoll erwiesen sich wieder einmal die Heidorner 'Punktelieferanten': Gewohnt kämpferisch setzte sich Carsten Rothermund gegen Daniel Tjandra und Dirk Kastilan durch. Mit ebenfalls zwei gewonnenen Einzeln stellte Michael Arndt die 8:6 Führung für den TSV sicher. Die Chance auf eine vorzeitige Entscheidung verspielten Marvin Hubert und Michael Schulz in jeweils engen Fünf-Satz-Spielen. Die Entscheidung mußte also das Abschlußdoppel liefern. Hier behielt, wie auch erwartet, das Heidorner Spitzendoppel Rothermund/Sterner gegen Deines/Pfeifer die Oberhand.

Spielbericht (myTT)
Comments