Taekwondo‎ > ‎Aktuelles / Termine‎ > ‎Archiv‎ > ‎

Juni 2015

veröffentlicht um 25.01.2016, 06:47 von Florian Selent   [ aktualisiert: 25.01.2016, 06:47 ]

Erste Taekwondo Prüfung beim TSV Klein Heidorn e.V. ein voller Erfolg

Fotos von den Teilnehmern

Am Sonntag den 14.06.2015 war es endlich soweit und es wurde pünktlich um 11:00 Uhr in der Turnhalle Klein Heidorn mit 23 Prüflingen zur ersten Taekwondoprüfung angegrüßt. Um 10:30 Uhr war das gemeinsame Treffen vor der Halle mit allen Sportlern und Angehörigen vereinbart und es waren alle da, ein sehr überwältingender Anblick. Die Aufregung und leichte Anspannung war doch von jedem zu sehen, ja auch die Eltern erschienen recht nervös. Kampfsport Taekwondo ist eben für den TSV Klein Heidorn e.V. seit September 2014 absolutes Neuland.

Als DTU Prüfer war hierzu Markus Mroch geladen und nahm die Prüfung nach den Richtlinien der Prüfungsordnung gem. Deutscher Taewondo Union ab. Der TSV Vereinsvorsitzende Christoph Heinrich hat es sich nicht nehmen lassen, persönlich alle rechtherzlich zu begrüßen und schaute sehr begeistert der Prüfung zu. Als Schriftführerin unterstütze Wiebke Frede und hatte einiges an Formaltäten zu händeln.

Trainer Dirk Kribbe hatte hierzu die Aufgabe durch das Prüfungsprogramm durchzuführen. Begonnen wurde mit den Grundtechniken, d.h. erste Stellungen, Fauststöße, Abwehrtechniken und Tritte. Als zweites Prüfungsfach stand die Stepschule auf dem Programm, dem folgte das Fach Pratzentreten. Schwierigster Teil war der Einschrittkampf, hier wird noch viel Training notwendig sein, um ein Verständnis der einzelnen Angriffs – und Kontertechniken zu erlernen. Zu guter Letzt wurde das theoretische Wissen abgefragt.

Nach gut zwei Stunden war die Prüfung überstanden und eine gewisse Erleichterung machte sich unter allen breit. Markus Mroch und Christoph Heinrich waren doch auch beeindruckt was hier in Summe an Leistung gezeigt wurde. Dirk Kribbe fiel auch ein Stein vom Herzen als verkündet wurde, dass alle Sportler die Prüfung zum 9.Kup ( gelber Streifen ) bestanden haben. Danach hieß es für alle zum Essen und Trinken in den Vereinsraum, denn die Eltern hatten hier wie auch schon zur letzten Weinachtsfeier, ein ordentliches Buffet aufgefahren, vielen Dank dafür.

Bestanden zum 9.Kup haben : Lennart Frede, Fin Waßmann, Philip Leon Middeldorf, Finn Schillberg, Zoe Uebelmann, Lenja Waßmann, Amber Kallas, Nena Jolie Heller, Kira Waßmann, Max Wallenhauer, Hannes Krämer, Kacper Kochmann, Henry Joe Heise, Henry Sempf, Niclas Marcel Weber, Sören Frede, Luca Wrede, Heike Kribbe, Laura Dalloul, Amalia Kallas, Sarah Quitzow, Marlon Dean Davison und Joshua Feßke.

Comments